14.01.16 17:18 Uhr
 556
 

Mercedes-AMG: Neue Nomenklatur

Umbenennung im Hause Mercedes-AMG: Die erst kürzlich eingeführten AMG Sport-Modelle bekommen eine neue Namenskennung verabreicht. Ausführungen wie der Mercedes C 450 AMG 4Matic mit Sechszylinder heißen künftig Mercedes-AMG C 43 oder beispielsweise Mercedes-AMG GLE 43.

Dabei handelt es sich um sportliche V6-Ausführungen, die leistungstechnisch aber nicht an die V8-Varianten heranreichen. Namentlich befinden sich die Top-Athleten mehr in Reichweite, im gleichen Zug entsteht eine deutlichere Abgrenzung zu den herkömmlichen Motorisierungen.

Zwar punkten weder Motor noch Fahrwerk mit der Leistung eines Top-AMG - allerdings lässt sich festhalten, dass ein Vertreter der AMG-Angebotspalette künftig noch günstiger den Weg in die heimische Garage findet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Mercedes, AMG
Quelle: autozeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

377.000 Euro: Youtube-Star poliert in Goodwood seinen Fuhrpark auf
Werden selbstfahrende Autos ihre Insassen gefährden, um andere zu retten?
Deutschland: Immer weniger Autofahrer mit Handy erwischt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2016 17:39 Uhr von huntingphil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
C 45 AMG würde für das Verständnis mehr Sinn machen....
Kommentar ansehen
15.01.2016 10:24 Uhr von CallMeEvil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die ziehen jetzt überall 200 ccm ab ;)
Kommentar ansehen
15.01.2016 10:27 Uhr von CallMeEvil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie verstehe ich weder den Artikel, noch die News in der Quelle so richtig. Aber vom Namen auf den Hubraum zu schließen ist bei den meisten Herstellern ja nicht mehr möglich.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Zurückgetretener Kanzler Werner Faymann arbeitet nun als Lobbyist
Brexit: Sigmar Gabriel macht weiter Druck für schnelles Ausscheiden aus der EU
Singapur: Flugzeug brennt lichterloh - Dramatische Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?