14.01.16 17:10 Uhr
 13
 

Biathlon/Weltcup: Zwei deutsche Damen unter den besten Zehn

Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding (Bayern) reichte es am heutigen Donnerstag für Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld) im Einzelrennen nur für den vierten Platz. Zweitbeste Deutsche war Laura Dahlmeier (Partenkirchen), sie belegte Rang neun.

Den Wettbewerb gewann Dorothea Wierer (Italien) mit einem deutlichen Vorsprung von 1:09,0 Minuten.

Die Plätze zwei und drei sicherten sich Kaisa Mäkäräinen (Finnland) und Gabriela Soukalova (Tschechien). Soukalova liegt in der Gesamtwertung auf Rang eins.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Biathlon, Zehn
Quelle: eurosport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Verletzter Mario Götze verpasst Bundesligastart und Länderspiele
Fußball: CL-Reform sichert vier deutschen Mannschaften sichere Startplätze
Rücktritt vom Rücktritt: Fußballlegende Maradona wirft Messi Inszenierung vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Armenien-Resolution: Staatsminister verweist bei Türkei-Besuch auf deutsche Mitschuld
Syrien: Syrische Armee erobert nach Jahren der Belagerung Daraja zurück
UN-Sicherheitsrat und China verurteilen Raketentest Nordkoreas scharf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?