14.01.16 16:46 Uhr
 47
 

Fußball: Paderborn holt neuen Verteidiger, um Klassenerhalt noch zu schaffen

Der Zweitligist SC Paderborn hat sich mit der Verpflichtung eines neuen Verteidigers personell verstärkt, um den Klassenerhalt noch zu schaffen.

Konkret handelt es sich um den 31 Jahre alten Tim Sebastian von RB Leipzig. Er soll in Paderborn einen Vertrag bis zum Sommer 2018 bekommen.

"Die Hinrunde hat gezeigt, dass wir mehr Stabilität in der Abwehr benötigen. Tim kann mit seiner Qualität und seinem Auftreten dafür sorgen, dass wir größere Sicherheit und Kompaktheit in unser Defensivspiel bekommen", so Trainer Stefan Effenberg.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Paderborn, Verteidiger, Klassenerhalt
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?