14.01.16 16:46 Uhr
 21
 

Fußball: Paderborn holt neuen Verteidiger, um Klassenerhalt noch zu schaffen

Der Zweitligist SC Paderborn hat sich mit der Verpflichtung eines neuen Verteidigers personell verstärkt, um den Klassenerhalt noch zu schaffen.

Konkret handelt es sich um den 31 Jahre alten Tim Sebastian von RB Leipzig. Er soll in Paderborn einen Vertrag bis zum Sommer 2018 bekommen.

"Die Hinrunde hat gezeigt, dass wir mehr Stabilität in der Abwehr benötigen. Tim kann mit seiner Qualität und seinem Auftreten dafür sorgen, dass wir größere Sicherheit und Kompaktheit in unser Defensivspiel bekommen", so Trainer Stefan Effenberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Paderborn, Verteidiger, Klassenerhalt
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2016: Russisches Team darf doch teilnehmen
Higuain wechselt für Rekordablöse
Formel 1: Nico Rosberg holt die Pole in Ungarn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Göttingen: Messerstecherei nach "Deutsche sind Hunde" Provokation
Metronom-Zug Hamburg Bremen: Messerattacke nach Fahrkartenkontrolle
Limmattal: Fünfjährige in der Badewanne sexuell missbraucht - Mann Protestierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?