14.01.16 16:16 Uhr
 262
 

Lotus 3-Eleven: Kleiner Überflieger macht Jagd auf die großen Supersportler

Der britische Sportwagen-Hersteller Lotus bietet ab März seinen neuen Lotus 3-Eleven an. Dieser kleine und sehr leichte Sportwagen soll den großen Supersportlern Ferrari und McLaren Konkurrenz machen.

Die Rennversion wiegt dank einer Karosserie aus Aluminium und Spezialkunststoffen nur 890 Kilogramm und leistet 466 PS. Den Sprint auf 100 km/h schafft der Sportwagen in nur drei Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt laut Hersteller bei 290 km/h. Der Preis beträgt 152.900 Euro.

Die "normale" Straßenversion ist etwas schwächer und erreicht mit einem Trockengewicht von 925 kg und einer Motorleistung von 416 PS eine Spitzengeschwindigkeit von 280 km/h. Die Tempo-100-Marke knackt der Sportler in 3,4 Sekunden. Der Einstiegspreis liegt bei 108.300 Euro brutto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Jagd, Sportwagen, Lotus, Überflieger
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit wird iCar von Apple gestrichen
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2016 17:40 Uhr von huntingphil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schöne Kurvensau

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?