14.01.16 16:26 Uhr
 534
 

Türkei: Bei Terrorangriff der kurdischen PKK sterben auch ein Baby und zwei Kinder

Bei einem terroristischem Anschlag der PKK im Südosten der Türkei sind sechs Menschen ums Leben gekommen.

Bei dem Anschlag auf eine Polizeistation mit einer Autobombe in der Provinz Diyarbakir sind unter den getöteten ein Beamter, ein einjähriges Baby und zwei fünf Jahre alte Kinder sowie zwei weitere Zivilisten.

Laut dem Gouverneur der Stadt sind bei dem Attentat 39 weitere Personen verletzt worden. Berichten zufolge inszenierten die Terroristen einen Angriff, um anschließend mit Raketenwerfern und weiteren Waffen die Schlafsäle der Polizisten anzugreifen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Baby, zwei, PKK
Quelle: hurriyetdailynews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Fitnessarmband überführt Mann des Mordes an Ehefrau
New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
Thailand: Vater tötet sein Baby sowie sich selbst und stellt Video auf Facebook