14.01.16 15:56 Uhr
 2.482
 

Horrende Preise für bereits ausverkaufte, kommentierte Ausgabe von "Mein Kampf"

Am 8. Januar kam die bisher verbotene Propagandaschrift "Mein Kampf" von Adolf Hitler als kommentierte Ausgabe in den Handel und ist inzwischen ausverkauft.

Auf Amazon wird das Buch nun für horrend hohe Preise angeboten, das günstigste Angebot liegt bei 355,00 Euro. Der normale Preis läge bei nur 59 Euro.

Das Buch werde jedoch nachgedruckt, so das Institut für Zeitgeschichte (IfZ) in München: "Die Edition ist wie jedes andere Buch erhältlich, aber wegen der besonderen Umstände mit einer gewissen Wartezeit verbunden".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kampf, Ausgabe, Preise, Mein Kampf
Quelle: sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2016 17:10 Uhr von Bongolus
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Mein Kampf war in Deutschland nie verboten und ist in jedem guten Antiquariat käuflich zu erwerben. Es gab nur nie eine Neuauflage, weil das Urheberrecht bei der Stadt München lag und diese einer Neuauflage nie zustimmte. Seit dem 1.1.16 ist Mein Kampf aber Allgemeingut, weswegen man lieber eine kommentierte Auflage veröffentlichen wollte.

Und @Erik.Hey
Wenn du das Buch kennst und dann hier liest drängen sich dir zwangsläufig Parallelen auf. Z.B. wurde von der Zionismusverschwörung gesprochen (deswegen mussten die Juden weg, die wollten Deutschland nur zerstören, Verbrechen verüben, unsere Frauen vergewaltigen und waren auch sonst zu nix nutze) und der Krieg wurde nur angefangen, weil die Deutschen sonst zu einem Volk ohne Raum werden.
Kommentar ansehen
14.01.2016 18:57 Uhr von Schlappeseppel
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Nur 59 Euro ? Nur ??
10-15 Euro wäre ja noch ok.
Für 59 Euro kanns von mir aus im Laden von den Motten gefressen werden.
Was soll da so teuer sein ? Original Signiert ? ;-)
Am Ar... hängen die Rosinen.
Kommentar ansehen
14.01.2016 20:02 Uhr von ThoraEightySix
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Schlappeseppel

Ähm... für ein fast 2000 Seiten dickes gebundenes Sachbuch mit unzähligen wissenschaftlichen Fachkommentaren von nicht wenigen Fachleuten, sind 59 Euro sogar ausgesprochen günstig. Das deckt vielleicht gerade mal die Druckkosten.

Für 10 bis 15 Euro kriegt man gerade mal einen - zugegebenermaßen - dicken Taschenbuchroman.
Kommentar ansehen
15.01.2016 11:36 Uhr von Floppy77
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
59 Euro finde ich schon ganz schön happig dafür. Da will wohl einer mit dem Schund auch noch Kohle scheffeln.
Kommentar ansehen
15.01.2016 13:26 Uhr von blaupunkt123
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ ThoraEightySix Fachkommentaren? Du meinst die Kommentare damit sich ein normaler Bürger beim lesen ja nichts selbst zusammendichten darf und es staatlich schön vorgegeben ist, was der mündige Bürger zu denken hat?


Ne danke. So eine Ausgabe können sie auch behalten. In so ziemlich jeden Land gibt es die normale Ausgabe, wenn sich jemand für Geschichte interessiert. Aber nicht eine solche DDR-Staatsausgabe.
Kommentar ansehen
15.01.2016 14:59 Uhr von Teufelskeks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das, wo man bei jedem Antiquitätenhänder oder Bücherantiquariat sowas ORIGINAL und LEGAL für ab 20€ bekommen kann...

Liegt natürlich nicht im Schaufenster, ist aber vorrätig. Garantiert!
Kommentar ansehen
15.01.2016 15:43 Uhr von ROBKAYE
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Falsch - "Mein Kampf" war nie auf dem Index.

Unser Staat verhindert, dass sich Nazis "Mein Kampf" nachdrucken, indem sie nach dem Krieg das Urheberrecht davon an den Freistaat Bayern übertragen haben.

Die Idee war, dass der Freistaat dann urheberrechtlich gegen Nachdrucke vorgehen kann. Bei Mein Kampf endet das Urheberrecht 2015.
Kommentar ansehen
17.01.2016 14:07 Uhr von anonymous2015
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das buch ist so idologogisch verändert...das die veränderungen zeigen das das orginal die wahrheit sagen tut.

leider sind die "komentatoren" zu idologie beladen, das sie unseriös und sogar im unrecht handeln.


ich bin eigendlich links, aber son mist darf nicht sein.
deutschland zeigt damit einmal mehr, das sie NIX gelernt haben und mit demokratie NICHT umgehen können!

[ nachträglich editiert von anonymous2015 ]
Kommentar ansehen
17.01.2016 22:57 Uhr von Hanna_1985
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nur mal so... Wie kann man über die Qualität der Kommentare im Buch eine Aussage treffen, wenn man es noch nichtmal in der Hand gehalten hat und eine repräsentative Anzahl davon gelesen hat?

Ein Buch nach dem Einband bewerten?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?