14.01.16 13:32 Uhr
 186
 

Für Hinweise zu Kölner Täter in Silvesternacht gibt es 10.000 Euro Belohnung

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) möchte die Täter aus der Kölner Silvesternacht schnell dingfest machen und setzt dabei auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Staatsanwaltschaft spricht von 10.000 Euro Belohnung für relevante Tipps.

"Das sind wir den Betroffenen und den Opfern schuldig", so die SPD-Politikerin und die Vorfälle lägen "in unserer Verantwortung", so dass man eine schnelle Aufklärung allen Bürgern schuldig sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik / Inland
Schlagworte: Köln, SPD, Täter, Belohnung, Hannelore Kraft, Silvesternacht
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2016 16:55 Uhr von architeutes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das soll nach außen hin etwas signalisieren , bleibt aber was es ist, ein Beschwichtigungs Manöver.
Ist alles nicht mehr glaubwürdig was von den Behörden kommt.

edit. als wenn die Bundesregierung das zulassen würde.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
15.01.2016 10:02 Uhr von Kaputt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"möchte die Täter aus der Kölner Silvesternacht schnell dingfest machen"

Das hat Merkel doch verboten! Salbt und badet sie in Yakmilch hat sie gesagt!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?