14.01.16 13:25 Uhr
 417
 

USA: Niemand will Serienmörderhaus aus "Das Schweigen der Lämmer" kaufen

In dem Film "Das Schweigen der Lämmer" stellt FBI-Agentin Clarice Starling (Jodie Foster) den Serienkiller in dessen Haus, das nicht gerade einladend wirkt.

Dieses Haus steht nun seit letztem Jahr zum Verkauf, aber bisher meldete sich kein ernsthafter Interessent, obwohl die schlimmsten Szenen im Keller nicht in dem Haus gedreht wurden. Die Besitzer gingen sogar bereits mit dem Kaufpreis um 50.000 Dollar hinunter.

"Der Umstand, dass das Haus einen Haufen Publicity bekommt, führt nicht automatisch zu einem schnellen Verkauf", so Erik Gunther, Mitarbeiter bei der Immobilienplattform Realtor.com.