14.01.16 12:53 Uhr
 284
 

München: Betrunkener ist sich sicher, Vase gestohlen zu haben, wird aber freigesprochen

Vor dem Münchner Amtsgericht wurde ein Diebstahlfall verhandelt, bei dem der Angeklagte sicher war, eine wertvolle Vase gestohlen zu haben.

Obwohl der 54-Jährige sich als schuldig ausgibt, hat er keinerlei Erinnerung mehr an das Geschehen. Ein Security-Angestellter jedoch schon, denn er erkennt den Angeklagten nicht.

Die Richter sprechen den Mann daraufhin unschuldig und der Angeklagte sagte: "Ich fühle mich aber trotzdem schuldig. Höchstwahrscheinlich habe ich das getan".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Diebstahl, Betrunkener, Vase
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Zwei Männergruppen stechen in Pokémon-Arena mit Messern aufeinander ein
München: Amokläufer war Adolf-Hitler-Anhänger und Rechtsextremist
USA: Attentäter von Ronald Reagan soll nach 35 Jahren freigelassen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2016 19:10 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man etwas als "wahrscheinlich" oder "höchstwahrscheinlich" ansieht, dann ist man sich eben nicht *sicher*.
Vor allem aber kann man sich ja gar nicht sicher sein, wenn man sich nicht daran erinnern kann.
Kommentar ansehen
14.01.2016 19:44 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
DNA von einem Stein den er genausogut als Kopfkissen oder Toilette benutzt haben kann und alles wozu es noch reicht ist eine vage Erinnerung dass er irgendwann mal in München war.
DAS nenn ich mal ein Alkoholproblem...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen droht im Kampf um die Präsidentenwahl eine Niederlage
Bremen: Zwei Männergruppen stechen in Pokémon-Arena mit Messern aufeinander ein
Kultauto "Ente": Großes Fantreffen in Mechernich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?