14.01.16 10:37 Uhr
 155
 

Hirschaid: Zehn Tonnen Schlachtabfälle auf Straße verteilt

Auf der Bundesstraße 505 bei Hirschaid (Landkreis Bamberg) kam es zu einem Unfall, durch den zehn Tonnen Schlachtabfälle auf der Straße und dem Grünstreifen verteilt wurden.

Der 24-jährige Lkw-Fahrer bremste abrupt ab, da vor ihm ein anderer LKW abbiegen wollte. Der Lastwagen geriet ins Schlingern und der Hänger, welcher mit Schlachtabfällen beladen war, kippte um.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf 5.000 Euro geschätzt. Es gab keine verletzten Personen.