14.01.16 10:33 Uhr
 990
 

Hohe Nachfrage nach "Mein Kampf" von Adolf Hitler

Wegen der hohen Nachfrage nach dem kritisch kommentierten Buch von Adolf Hitler "Mein Kampf", wird eine weitere Auflage gedruckt werden.

Das Institut für Zeitgeschichte in München veröffentlichte das zweibändige Buch im Eigenverlag. Um kostendeckend zu arbeiten, wurden nur 4.000 Exemplare hergestellt.

Bereits kurz vor dem Verkaufsstart war abzusehen, dass die Auflage nicht reichen würde. Daher wird das unter Leitung des Historikers Christian Hartmann kommentierte Werk nachgedruckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kampf, Adolf Hitler, Nachfrage, Mein Kampf
Quelle: kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natascha Kampusch über ihren Entführer: "Er hat Adolf Hitler bewundert"
Braunau: Regierung beschließt Enteignung des Geburtshauses von Adolf Hitler
Vatikan: Adolf Hitler wollte damaligen Papst durch SS deportieren lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2016 10:43 Uhr von G-H-Gerger
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe noch die Originalausgabe aus den 30er Jahren gelesen.

Ich konnte es nicht fertiglesen . Das Buch ist einfach zu öde, dümmlich und aggressiv. Deshalb lage es auch schon damals wie Blei in den Buchregalen. Erst die kostenlose Vergabe hat diesem primitiven Machwerk eine Millionenauflage beschert, was schon alles sagt. Lest nur, quält Euch!
Kommentar ansehen
14.01.2016 13:10 Uhr von mort76
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN