14.01.16 10:06 Uhr
 1.088
 

Schweiz: Chinesischer Billig-Smartphonegigant drängt auf den Markt

Mit Coolpad drängt jetzt eine weitere chinesische Billig-Smartphonemarke auf den Markt in der Schweiz.

Mit rund 50 Millionen verkauften Geräten gehört Coolpad in China zu den größten Marken in diesem Segment.

Punkten will man gegen die etablierte Konkurrenz vor allem mit modernen Features wie LTE oder aber auch Fingerabdruck-Sensoren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Markt, Anbieter
Quelle: blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent
Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2016 10:55 Uhr von Friedens-Junkie
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Der asiatische Raum wird alles übernehmen. Deutschland hätte die Möglichkeit, die Brücke für Eurasien zu sein. Aber Putin hält die Hand zur Versöhnung hin. Frau Merkel schlägt dem Bären die Faust ins Gesicht.
Kommentar ansehen
14.01.2016 11:28 Uhr von Friedens-Junkie