14.01.16 09:56 Uhr
 1.089
 

Mallorca: Großkrankenhäuser sind überfüllt

Obwohl es auf Mallorca noch keine richtige Grippewelle gibt, sind die Krankenhäuser in Palma überfüllt.

Etwa 70 Patienten verbringen ihre Zeit behelfsmäßig in Liegen, die auf den Gängen stehen. Teilweise erst nach 35 Stunden kann ihnen ein Zimmer zugewiesen werden.

Den plötzlichen Ansturm begründet man mit Erkältungen, die durch die wechselhaften Temperaturen begünstigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankenhaus, Mallorca, Überfüllung
Quelle: mallorcazeitung.es

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Indien: Mann spielt Gitarre während Hirn-OP
Schottland: Tampons werden an Frauen bald kostenlos verteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2016 12:51 Uhr von 11111000000
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Muss den bei Erkältung gleich ins Krankenhaus?
Kommentar ansehen
14.01.2016 13:08 Uhr von Naikon
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Männerschnupfen :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?