14.01.16 09:34 Uhr
 1.177
 

Fußball: Van der Vaart ist am Tiefpunkt seiner Karriere

"Ich muss zugeben, dass ich den absoluten Tiefpunkt meiner Karriere erreicht habe", gab der Fußballer Rafael van der Vaart enttäuscht von sich.

Der Spieler von Betis Sevilla stand bei dem Pokal-Derby gegen den FC Sevilla nicht einmal im Kader.

Van der Vart erfuhr erst kurz vor Spielbeginn, dass er nicht im Kader ist. In der Mannschaftskabine lag kein Trikot für ihn bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Karriere, Van, Tiefpunkt
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Fußball: Nach Kopfballduell erleidet Engländer Ryan Mason Schädelbruch
Handball-WM: Deutschland scheidet überraschend in Achtelfinale gegen Katar aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2016 09:34 Uhr von daniel2080
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dass er nicht spielen darf, ist bestimmt schon schwer genug für ihn. Doch erst zu erfahren, dass man nicht im Kader ist, weil man kein Trikot vorfindet, ist schon heftig.
Kommentar ansehen
14.01.2016 23:39 Uhr von 1Beamy1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Am Tiefpunkt, oder am Ende? Mal schauen ...
Kommentar ansehen
15.01.2016 08:25 Uhr von Infidel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sagte schon Homer: Der schlimmste Tag deines Lebens, bis jetzt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wirtschaftsunternehmen überdenken Handelsbeziehung mit der Türkei
Toasts können töten und sind nicht Gesund
Mexiko will die USA nicht Mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?