14.01.16 09:04 Uhr
 65
 

Franzosen lesen wieder mehr Bücher

Zum ersten mal seit 2008 stieg der Absatz von Büchern im Jahr 2015 wieder an.

Nach Angaben des Buchhändlerverband Syndicat de la Librairie Française, stieg der Absatz in der Buchbranche um 1,5 Prozent.

Mit 560.000 Exemplaren wurde das Buch von Michel Houellebecqs "Unterwerfung" am Besten verkauft. Das Sachbuch von Giulia Enders "Darm mit Charme" wurde 455.000 mal verkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frankreich, Buch, Branche
Quelle: buchreport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Benedikt XVI. bezeichnet seinen Rücktritt vom Papstamt als "Pflicht"
Zürich ehrt verstorbenen Künstler H.R. Giger mit eigener Straße
Bestsellerautor Wladimir Kaminer hat Angst nach Russland zu reisen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Taschendiebe im Frankfurter Hauptbahnhof festgenommen
Benedikt XVI. bezeichnet seinen Rücktritt vom Papstamt als "Pflicht"
Erfolgsfilm "Toni Erdmann" ist der deutsche Oscar-Kandidat


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?