14.01.16 09:04 Uhr
 84
 

Franzosen lesen wieder mehr Bücher

Zum ersten mal seit 2008 stieg der Absatz von Büchern im Jahr 2015 wieder an.

Nach Angaben des Buchhändlerverband Syndicat de la Librairie Française, stieg der Absatz in der Buchbranche um 1,5 Prozent.

Mit 560.000 Exemplaren wurde das Buch von Michel Houellebecqs "Unterwerfung" am Besten verkauft. Das Sachbuch von Giulia Enders "Darm mit Charme" wurde 455.000 mal verkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frankreich, Buch, Branche
Quelle: buchreport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge
USA: Mormonen drehen Zwölfjähriger bei Lesben-Outing Mikrofon ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?