14.01.16 09:02 Uhr
 193
 

Twitter stürzt weiter an der Börse ab

Die Talfahrt der Twitter-Aktie nimmt kein Ende. In den ersten acht Handelstagen im neuen Jahr ist der Wert um 20 Prozent gesunken.

Bereits 2015 ist der Kurs um 38 Prozent nach unten gegangen. Seit dem Allzeithoch von 70 Dollar im Jahr 2013 hat die Aktie um 75 Prozent an Wert verloren.

Die Großbanken Morgan Stanley und Mizuho haben reagiert und die Aktie abgestoßen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: