14.01.16 09:02 Uhr
 198
 

Twitter stürzt weiter an der Börse ab

Die Talfahrt der Twitter-Aktie nimmt kein Ende. In den ersten acht Handelstagen im neuen Jahr ist der Wert um 20 Prozent gesunken.

Bereits 2015 ist der Kurs um 38 Prozent nach unten gegangen. Seit dem Allzeithoch von 70 Dollar im Jahr 2013 hat die Aktie um 75 Prozent an Wert verloren.

Die Großbanken Morgan Stanley und Mizuho haben reagiert und die Aktie abgestoßen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Börse, Twitter
Quelle: meedia.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GKV: 2015 1,3 Milliarden Euro Mehrausgaben bei patentgeschützten Arzneimitteln
Supermarktkette sichert sich Markenrecht auf "Island": Land klagt nun
Commerzbank will angeblich 9.000 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2016 09:31 Uhr von T¡ppfehler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht nur Twitter.
Kommentar ansehen
14.01.2016 11:13 Uhr von Friedens-Junkie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Buy on bad News!
Kommentar ansehen
14.01.2016 18:14 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
75 war ja auch heftig überbewertet - ist doch klar, dass irgendwann die blase blatzt...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden antike Münzen aus der Römerzeit in japanischer Schloßruine
Regensburg: Mädchen vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Frontenhausen: 55-Jähriger onaniert vor junger Autofahrerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?