13.01.16 16:47 Uhr
 272
 

Deutschland: App soll Flüchtlingen helfen

Gemeinsam mit verschiedenen Partnern hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) eine Smartphone-App vorgestellt, die Flüchtlingen die Ankunft und Orientierung in Deutschland erleichtern soll.

Die kostenlose App "Ankommen" bündele Informationen zu allen bundesweiten Angeboten und Anlaufstellen für Flüchtlinge, sagte BAMF-Vizepräsident Michael Griesbeck.

Die Anwendung bietet Infos "von Verkehr bis Verfassung" und enthält einen umfangreichen Sprachkurs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 55Karadeniz55
Rubrik:   Politik
Schlagworte: App, Bürokratie, Sprachkurs, Flüchtlingshilfe, BAMF
Quelle: infranken.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2016 16:54 Uhr von eeyorE2710
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt noch schnell Geld sammeln, damit die ganzen Flüchtlinge flächendeckend mit Smartphones und Tablets ausgestattet werden können und natürlich die Verträge müssen auch übernommen werden.
Kommentar ansehen
13.01.2016 17:13 Uhr von kuno14
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
da ist sicher auch muttis nr dabei.....
Kommentar ansehen
13.01.2016 17:54 Uhr von Tattergreis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aber Bitte nur für Apple, alles andere ist unnütz denn Android ist unter der Würde.
Kommentar ansehen
13.01.2016 21:46 Uhr von Blueliner
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub es stimmt doch......das alle die da kommen ein Haus gebaut und ein nagelneues Auto dazu bekommen..........armes Deutschland
Kommentar ansehen
14.01.2016 01:55 Uhr von Justus5
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Die App ist jedenfalls ein vernünftiges Hilfsmittel.
Kommentar ansehen
14.01.2016 06:21 Uhr von Schlappeseppel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Blueliner

Zumindest darf er es Straffrei zum Besitzerwechsel bringen.
Dürfen ja nicht festgehalten werden. Auto.

[ nachträglich editiert von Schlappeseppel ]
Kommentar ansehen
14.01.2016 09:00 Uhr von MikeBison
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob es die auch eine Funktion gibt Sätze wie "Ich will dich f***en" via Sprachausgabe zu sagen?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?