12.01.16 20:38 Uhr
 118
 

München: Brand in Schule

Am heutigen Dienstag ist in einer Münchner Schule ein Feuer ausgebrochen.

Bei dem Vorfall kamen glücklicherweise keine Personen zu Schaden. Schüler und Lehrer konnten sich über Rettungswege in Sicherheit bringen.

Im Garderobenbereich soll offenbar das Feuer ausgebrochen sein, welches einen Schaden von rund 150.000 Euro verursachte. Am Mittwoch findet in der Schule kein Unterricht statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spiderboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Brand, Schule
Quelle: arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Fitnessarmband überführt Mann des Mordes an Ehefrau
New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
Thailand: Vater tötet sein Baby sowie sich selbst und stellt Video auf Facebook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2016 22:47 Uhr von Blaue_Augen
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Hier unsere "Glaskugel Schweden"

http://www.welt.de/...


http://www.tagesanzeiger.ch/...


http://www.focus.de/...


http://www.handelsblatt.com/...
/8250866.html

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...

Und hier noch schäbiger Versuch, der Linken :

http://www.schindluder.net/...

Seid ihr vorbereitet ?

[ nachträglich editiert von Blaue_Augen ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Begehrtester Junggeselle der Welt": Seltenes Nashornbulle bekommt Tinter-Profil
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Österreichs Präsident: Alle Frauen sollten aus Solidarität Kopftuch tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?