12.01.16 20:29 Uhr
 172
 

Erster "Tornado"-Einsatz gegen IS verläuft ohne Probleme

Der Einsatz ist gefährlich, der Auftakt verlief ohne Probleme: Deutsche "Tornados" haben Stellungen der Terrormiliz IS in Syrien und dem Irak aufgeklärt. "Auftrag ausgeführt", meldet die Bundeswehr.

Ein Bundeswehr-Sprecher sagte, dass beide Flugzeuge wieder in Incirlik gelandet.

Bomben abfeuern können die Tornados selbst nicht, sie dienen nur der Aufklärung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Einsatz, IS, Probleme, ohne, Tornado
Quelle: kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Ajatollah Ali Khamenei gegen Kandidatur von Mahmud Ahmadinedschad
Nach "Umvolkungs"-Tweet: SPD-Vize fordert Rauswurf von CDU-Abgeordneten Kudla
BMW-Lobby diktierte 2015 EU-Abgasnormen für Diesel, Seehofer und Merkel halfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2016 20:46 Uhr von Der_Rabe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte man Angst vor Abschüssen oder eher vor Abstürzen, auf Grund zuvor erwähnter technischer Mängel?
Kommentar ansehen
12.01.2016 21:12 Uhr von soists
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher das Letzere, denn das könnte in den Händen des IS sehr ungesund enden. Ich denke das ist auch der Grund dafür, künftig lieber israelische Drohnen anzumieten!
Kommentar ansehen
13.01.2016 00:21 Uhr von Friedens-Junkie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mir wäre es lieber, unsere Jungs sofort zurück zu holen! Wir brauchen hier jeden Mann und jeden Euro!
Wer weiß, wo die nächste Bombe in der Türkei oder Syrien hoch geht.
Kommentar ansehen
13.01.2016 07:04 Uhr von T¡ppfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bis auf 9 Tote Deutsche war der Einsatz bisher problemlos.
Kommentar ansehen
14.01.2016 20:28 Uhr von AlternativeStimme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bundeswehr ist hochaktiv. Westerwelle hat schutzsichere Westen an Rebellen geliefert,wovon viele inISISHaende geraten sind.Westerwelle hat entschieden nur m Rebellen zusprechen,statt der offiziell gewaehlten Regierung inDamaskus.Deutsche Patriotrakete haben Terroristenausbildungslager i/d Tuerkei beschuetzt.Jetzt der TornadoEinsatz.Ich glaube nicht dass Merkel an diesen Krieg teilgenommen hat um all diese Fluechtlinge zuverursachen,weil USA Schaetzung war maximal 6 Monate fuer den Assadsturz.Merkel hat den Augenblick ausgenutzt,auf Empfehlung v/d Bilderberggruppe,wenn Fluechtlinge kamen um das deutsche Demographieproblem zuloesen.Natuerlich haette Merkel das Problem auch ohne Krieg loesen koennen iZm anderen Staaten wobei nur gut vorbereitete freiwillige Personen in dosierten Zahlen kommen koennten.Jetzt=man mitschuldig an 250.000 Tote+ein verwuestetes Land

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Android-Nachfolger hört auf den Codenamen "Andromeda"
Weltraumteleskop Hubble erspäht Wasserfontänen auf Jupitermond Europa
"Monty Python"-Star hat Demenz - Terry Jones wird verlernen zu sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?