12.01.16 16:11 Uhr
 233
 

In Norwegen lernen Immigranten in Kursen Frauen zu respektieren

In Norwegen hatten sich Zustände wie Silvester in Köln und Hamburg schon zwischen 2009 und 2011 zugetragen. Damals entschloss man sich - trotz eines Aufschreis - die Herkunft der Täter bekannt zu geben. Junge Muslime ging eine Psychologin an, da diese ein anderes Frauenbild in sich trugen.

Das Kopftuch sei für jene Männer das Symbol für demütige und und ordentliche muslimische Frauen. Sie unterscheiden sich damit ihrer Meinung nach von norwegischen "Huren". Als es zu Übergriffen gegen einheimische Frauen kam, entstand die Idee zu Kursen für Asylbewerber.

Zunächst wurden Einwanderern Kurse freiwillig vermittelt. Später wurden sie zur Pflicht für 16 bis 55-jährige männliche Bewerber. Das Rezept der Kursleiter ging im Gesprächskreis mit ihnen erfolgreich auf, da man sie nicht als mutmaßliche Täter, sondern als Zeugen behandelte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kurs, Norwegen, lernen
Quelle: deutschlandfunk.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommentar: AfD keine Gefahr - Armin Lehmann hält Partei für "Popanz"
Nordrhein-Westfalen wird 70 - Riesen-Sause in Düsseldorf
Treffen mit Visegrad-Staaten: Angela Merkel will Gemeinsamkeiten hervorheben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2016 16:27 Uhr von Friedens-Junkie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Aber – es gibt weiterhin Kritik an den Programmen. Sie erreichen nur anerkannte Asylbewerber, also längst nicht alle Einwanderer."
http://www.deutschlandfunk.de/...
Kommentar ansehen
12.01.2016 16:56 Uhr von entombed
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Unsinn. Das wird krass ignoriert und für lächerlich befunden. So denkt der Araber. Da ändert sich nichts. Die kriegens erst mit der Angst zu tun, wenn ihnen die Leistungen gestrichen werden oder Abschiebung droht.
Kommentar ansehen
12.01.2016 18:29 Uhr von IRONnick
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr......:-)
Kommentar ansehen
12.01.2016 19:31 Uhr von egneGO
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschlandfunks Märchenstunde

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tyr": Grindwaljagd - Erster Konzertveranstalter sagt Konzert ab
Tod von Prince: Gene Simmons äußert erneut, dass Prince sich so entschieden habe
Facebook: Widerspruch zur Nutzung von WhatsApp-Daten nur halbherzig vorhanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?