12.01.16 15:58 Uhr
 237
 

Quentin Tarantino: Bei zehn gedrehten Filmen hört er auf

Der Regisseur Quentin Tarantino will nur noch zwei Filme drehen und danach von der Kinobranche abschied nehmen.

"Ich bin jetzt Anfang 50. Den zehnten Film mache ich vielleicht mit 60", wird der Regisseur im "Playboy" zitiert. Ein Grund für sein Aufhören nannte er auch - er möchte sicherstellen, dass er sich "nie in die Riege impotenter Regisseure einreihen" wird.

Die Hände in den Schoss legen möchte der Erfolgsregisseur allerdings nicht. Eventuell könnte Tarantino nach eigener Aussage Romane schreiben oder TV-Serien drehen. Vielleicht begibt sich der Regisseur nach eigener Aussage auch auf eine Theaterbühne.


WebReporter: Supi200
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Quentin Tarantino, Filmen, Zehn
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2016 16:01 Uhr von hobbywilly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja .. News? Glaub das hat der vor Jahren schon gesagt. Aber gut geschrieben .. deshalb trotzdem ein Plus :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?