12.01.16 14:57 Uhr
 214
 

Istanbul: Deutsche Todesopfer bei Anschlag wahrscheinlich

Im Zentrum von Istanbul ist es zu einem Anschlag gekommen, der wahrscheinlich durch einen Selbstmordattentäter verübt wurde (ShortNews berichtete).

Kanzlerin Angela Merkel geht davon aus, dass unter den Todesopfern auch Deutsche sind.

Zehn Personen wurden umgebracht, 17 verletzt. "Ein großer Teil ist ausländischer Herkunft", so der stellvertretende Regierungschef Numan Kurtulmus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Deutsche, Istanbul, Todesopfer
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Ermittlungen gegen Richter nach AfD-Rede wegen Volksverhetzung
Libyen: US-Luftangriffe erfolgten wohl wegen Kontaktmann von Berlin-Attentäter
Terrorverdächtiger aus Wien gibt zu in Deutschland Testbombe gebaut zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2016 15:05 Uhr von G-H-Gerger
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Wie hoch ist das Konfidenzniveau dieser Wahrscheinlichkeitsaussage? =, 01 oder 0,02?

Wieso lassen die SN-Checker so einen Blödsinn durch?
Kommentar ansehen
12.01.2016 15:23 Uhr von G-H-Gerger
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
"Gegen den Terror muss die Türkei nun seit Jahrzehnten kämpfen."

Mit Mitteln des Staatsterrors. Was war also zuerst?
Kommentar ansehen
12.01.2016 15:29 Uhr von faktkonkret
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
"Konfidenzniveau "
bis jetzt 9 Deutsche von 10 Personen. Reicht dies für Ihr Niveau. Sehr geschmacklos Herr G-H-Gerger .

An Polat:
hätte die Türkei erstmal die PKK und deren Mitkämpfer nicht bekämpft und stattdessen wie besprochen und unterstützt von der EU die Isis, hätte sie ein Problem weniger .
Kommentar ansehen
12.01.2016 15:30 Uhr von Nox-Mortis
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
9 tote Deutsche von 10.
Alles unterhalb Österreich ist brandgefährlich

#1 Thema sind aber momentan die Holligans

[ nachträglich editiert von Nox-Mortis ]
Kommentar ansehen
12.01.2016 15:51 Uhr von Nox-Mortis
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Komischer Zufall. Ich denke, der Anschlag war wohl gezielt gegen deutsche gerichtet.
In der Regel hat ein Selbstmordattentäter den Zünder ja in der Hand, und rennt nicht mit einer Zeitbombe umher.