12.01.16 14:57 Uhr
 218
 

Istanbul: Deutsche Todesopfer bei Anschlag wahrscheinlich

Im Zentrum von Istanbul ist es zu einem Anschlag gekommen, der wahrscheinlich durch einen Selbstmordattentäter verübt wurde (ShortNews berichtete).

Kanzlerin Angela Merkel geht davon aus, dass unter den Todesopfern auch Deutsche sind.

Zehn Personen wurden umgebracht, 17 verletzt. "Ein großer Teil ist ausländischer Herkunft", so der stellvertretende Regierungschef Numan Kurtulmus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Deutsche, Istanbul, Todesopfer
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2016 15:05 Uhr von G-H-Gerger
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Wie hoch ist das Konfidenzniveau dieser Wahrscheinlichkeitsaussage? =, 01 oder 0,02?

Wieso lassen die SN-Checker so einen Blödsinn durch?
Kommentar ansehen
12.01.2016 15:23 Uhr von G-H-Gerger
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
"Gegen den Terror muss die Türkei nun seit Jahrzehnten kämpfen."

Mit Mitteln des Staatsterrors. Was war also zuerst?
Kommentar ansehen
12.01.2016 15:30 Uhr von Nox-Mortis
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
9 tote Deutsche von 10.
Alles unterhalb Österreich ist brandgefährlich

#1 Thema sind aber momentan die Holligans

[ nachträglich editiert von Nox-Mortis ]
Kommentar ansehen
12.01.2016 15:51 Uhr von Nox-Mortis
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Komischer Zufall. Ich denke, der Anschlag war wohl gezielt gegen deutsche gerichtet.
In der Regel hat ein Selbstmordattentäter den Zünder ja in der Hand, und rennt nicht mit einer Zeitbombe umher.
Kommentar ansehen
12.01.2016 16:00 Uhr von G-H-Gerger
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Prolat

Sie haben meine Frage nicht beantwortet. Wohl doch zu peinlich für Sie. Aber ich frage nochmal - bin ja nicht so:

Was war zuerst?
Staatsterror oder Kurdenterror?

(von den Massenmorden an den Armeniern wollen wir jetzt nicht reden)
Kommentar ansehen
12.01.2016 16:00 Uhr von mind-hunter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Nox-Mortis

Oft ist es aber auch so, dass das arme Schwein den Auslöser nicht bei sich hat. Hintermänner die sich verstecken lösen dann die Bombe aus. Kann ja passieren, dass der/die auserwählte es sich doch noch anders überlegt.
Kommentar ansehen
12.01.2016 16:07 Uhr von Nox-Mortis
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ mind-hunter

Also sozusagen: a richtiger "Fern-g´steierter"
Kommentar ansehen
12.01.2016 16:37 Uhr von G-H-Gerger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@faktkonkret

Im Gegenteil! die Aussage "Deutsche Todesopfer bei Anschlag wahrscheinlich" ist geschmacklos.
Kommentar ansehen
12.01.2016 17:54 Uhr von G-H-Gerger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
^^ Sie beschäftigen sich wohl gerne mit Dreck? Dann bleiben Sie doch in Ihrer Suhle und belästigen Sie nicht andere mit Ihrem Schmutz.
Kommentar ansehen
12.01.2016 18:24 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Merkt euch das wenn ihr euch wieder über den Superautor ärgert.
Diskussionen gegen intelligente Menschen gewinnen ist schwer, doch Diskussionen gegen Dumme ist nahezu unmöglich!

Und wenn ihr doch mal gewonnen habt sorgt er dafür das der Kommentar gelöscht wird!
(Passiert letzte Zeit wieder öfters)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?