12.01.16 13:30 Uhr
 243
 

Deutschland: Mehrlingsgeburten auf neuem Höchstwert

In Deutschland sind Mehrlingsgeburten auf einem neuen Höchststand.

Im Jahr 2014 war jedes 27. Neugeborene ein Mehrlinsgkind, wie das Statistische Bundesamt mitteilt: Von den 700.000 Babys waren es an die 27.000 Mehrlingskinder.

So kamen 12.977 Mal Zwillinge zur Welt, 846 Mal wurden Drillinge geboren und vier Mal Vierlinge.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Zwilling, Höchstwert
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?