12.01.16 11:52 Uhr
 251
 

ARD kippt "Stadlshow": Nach dem Flop gibt es nur noch Silvestersendungen

Die Volksmusiksendung "Musikantenstadl" sollte modernisiert werden, doch der Nachfolger "Stadlshow" floppte (ShortNews berichtete).

Die ARD zieht daraus nun die Konsequenzen und setzt die Sendung mit Francine Jordi und Alexander Mazza ab.

Auch wenn die Silvesterausgabe kaum Zuschauer hatte, wird es aber zumindest noch in den Jahren 2016 und 2017 eine Ausgabe der "Stadlshow" geben.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Flop, Stadlshow
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geblitzt: Andere Person angeben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?