12.01.16 11:50 Uhr
 1.324
 

"Jeder Mann ein potenzieller Vergewaltiger": Strafanzeige gegen Grünen-Politiker

Der stellvertretende Landesvorsitzende der Grünen in Hamburg, Michael Gwosdz, hat mit seiner Aussage, dass jeder Mann ein potenzieller Vergewaltiger sei, im Internet und der breiteren Öffentlichkeit einen Proteststurm ausgelöst. Auch wurden mehrere Strafanzeigen gegen den Politiker gestellt.

Diese provokante Aussage veröffentlichte der Politiker über Facebook im Zusammenhang mit den sexuellen Übergriffen in Köln und Hamburg an Silvester. Mittlerweile hat er seine Aussage relativiert und sich für den Eintrag entschuldigt. Mit seinen Worten wollte er die Übergriffe nicht entschuldigen.

Ein Mann, der Strafanzeige stellte, erklärte, dass er sich durch diese Aussage Gwosdz´ verunglimpft fühle, da er damit in eine "direkte Verbindung mit Schwerstkriminellen gesetzt werde". Derweil erklärte die Landesvorsitzende der Grünen, Anna Gallina, die Sache sei nach einem Gespräch erledigt.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mann, Politiker, Die Grünen, Vergewaltiger, Strafanzeige, Michael Gwosdz
Quelle: n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2016 11:50 Uhr von blonx
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Wörtlich hieß es: "Als Mann weiß ich, jeder noch so gut erzogene und tolerante Mann ist ein potenzieller Vergewaltiger. Auch ich. Wir Männer müssen uns dessen bewusst sein – nur dann sind wir auch in der Lage, erkennen zu können, wenn sexuelle Gewalt und Nötigung beginnt. (…) Wer das nicht für sich selbst akzeptiert, wird mit dem Erkennen von Grenzen Schwierigkeiten haben."
Kommentar ansehen
12.01.2016 12:00 Uhr von Niels Bohr
 
+37 | -3
 
ANZEIGEN
Dann heißt das im Umkehrschluß doch auch, das jede Frau eine potentielle Hure ist.
Mal ehrlich Kollege...egal was du genommen hast: NIMM WENIGER oder solltest du noch nicht nehmen: FANG SOFORT DAMIT AN!

So langsam geht es los, das die Grünen nur eine Ansammlng von Witzfiguren werden, die von der Realität total losgelöste Vorstellungen haben und meinen, das alle anderen das so haben wollen.

Die Anzeige gegen den Idioten würde ich auch aufrecht erhalten und normalerweise müßte der Typ, wenn die Grünen auch nur annähernd glaubwürdig bleiben wollen, direkt aus der Partei rausgeworfen werden.
Un noch eine Sache:
Wenn er sich selber als potentiellen Vergewaltiger sieht, dann sollte er sich doch schnellstmöglich selber in eine psychatrische Klinik einweisen, damit er keine Gefahr mehr für seine weiblichen Mitmenschen ist.
Kommentar ansehen
12.01.2016 12:01 Uhr von Boon
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
schon blöd, langsam sind die zeiten vorbei wo die linken tun und machen konnten was sie wollen. Jetzt wird es langsam zeit, dass sie genauso zur rechenschaft gezogen werden wie die rechten.
Kommentar ansehen
12.01.2016 12:02 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.01.2016 12:02 Uhr von derlausitzer
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
"die Sache sei nach einem Gespräch erledigt."
Etwa so: Überleg Dir die Sache gut! Wenn Du uns ans bein pinkeln willst, weden wir uns erkenntlich zeigen!?
Kommentar ansehen
12.01.2016 12:19 Uhr von architeutes
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Der linke Flügel war schon immer überheblich , und wenn denen zum Thema nichts mehr einfällt fangen sie an zu keifen.

Beleidigungen und Nebelkerzen machen den Jahreswechsel mit seinen Auswüchsen auch nicht mehr besser.

In der deutschen Kultur ist das selbstverständlich tabu , wenn Linke und Grüne unter sexuellen Wahnvorstellungen leiden ist das ihr Problem , und nicht das der anderen.
Kommentar ansehen
12.01.2016 12:25 Uhr von adibaba
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Er spricht nur für sich selbst. Für mich möchte ich das zurück weisen.

Es wäre schon hilfreich, wenn solche Figuren einfach den Mund halten würden.
Kommentar ansehen
12.01.2016 12:31 Uhr von architeutes
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Mal in der Sprache gesprochen die auch ein Linker oder Grüner versteht . Es ist ein Unterschied zu denken wenn eine hübsche Frau vorüber geht "Die würde ich auch mal gerne vernaschen " oder sie zu bedrängen.

Und seinen Aussehen nach zu beurteilen hat er sicher Nachholbedarf , geh in den Puff mein Grüner und komm wieder runter.
Kommentar ansehen
12.01.2016 12:53 Uhr von Silla
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.01.2016 12:54 Uhr von Missoni-n
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Wie würden die Grünen reagieren, wenn jemand behaupten würden, das diese potentionele Kinderschänder wären.
Ich glaube dann wäre schluß mit Lustig.
Kommentar ansehen
12.01.2016 13:07 Uhr von stoske
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Jeder Schwanzträger ist ein potentieller Vergewaltiger, jeder Mundträger ein potentieller Lügner, jeder mit Augen ein potentieller Leugner, jeder mit Armen ein potentieller Mörder, jeder mit Beinen ein potentieller Flüchtling. Die Presse ist potentiell intrigant und das Kollektiv für eine Differenzierung potentiell viel zu blöde.

Kein Thema.
Kommentar ansehen
12.01.2016 13:51 Uhr von psycoman
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Gwoszd einfach mal ins Gefängnis stecken. Natürlich nur, damit er niemanden vergewaltigt.
Kommentar ansehen
12.01.2016 15:22 Uhr von Friedens-Junkie
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das ausgerechnet von ner Partei mit Pädokriminellen Vergangenheitsproblemen.
Kommentar ansehen
12.01.2016 15:23 Uhr von Friedens-Junkie
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Manchmal frage ich mich, was in der Bundestagskantine im Kaffeewasser ist.
Kommentar ansehen
12.01.2016 16:46 Uhr von fromdusktilldawn
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ich bekomme das nicht in die reihe, wie kann man so eine gequirlte scheisse von sich geben
Kommentar ansehen
12.01.2016 17:50 Uhr von dr-snuggles
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
abe rwehe unsereiner sagt was öffentlich über nen politiker, oder unterstellt ihm was was sein karriere beeinflussen kann.
da ist nicht mit

"die Sache ist nach einem Gespräch erledigt."

da wirst dann fertig gemacht, das du niewieder auf die beine kommst... aber eine krähe hackt... usw...
Kommentar ansehen
12.01.2016 18:23 Uhr von IRONnick
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich vermisse die Strafanzeige gegen Claudia Roth....
Kommentar ansehen
12.01.2016 20:48 Uhr von Momortui
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Mitch_Rider

urdeutsch ? Ich erinnere mal: "Er ist nicht mein Präsident ... ich bin aus Amerika .... usw."
Oder wie soll ich Deinen Nick interpretieren ?
Kommentar ansehen
12.01.2016 22:31 Uhr von CoffeMaker
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn Grüne (und andere grünrotlackierte Politiker) was sagen müsste sich eigentlich jeder der noch über einen guten IQ verfügt sich verscheißert fühlen, weil die Aussagen sind teilweise so dämlich das man denken könnte die sind im Drogenrausch entstanden.

Bloß keine Ursachenforschung und wenn doch mal nachgeforscht wird dann nur den halben Weg zurück.
Wie mit der Ausländerkriminalität, da hat man festgestellt "jaja Ausländer sind genauso kriminell wie die Einheimischen der gleichen Sozialebene". Super, war ja schon mal in die richtige Richtung, allerdings endet da die Recherche, kein Schwein hakt nach und fragt "wo kommen denn diese Menschen eigentlich her, wie kommen sie rein, was bringen sie für Vorraussetzungen mit und warum duldet man diese hier?".

Und mit der sexuellen Belästigung genau das gleiche, man erzählt Deutsche machen das auch oder wie der Clown hier das jeder Mann ein potenzieller Vergewaltiger ist. Man sucht krampfhaft nach Relativierungen aber auf die Idee das ein reiches Land mit extrem lascher Justiz nun mal auch viele Gewalttäter anlockt und deswegen hart ausgesiebt werden müsste, darauf kommt keiner. Idiotie vom Feinsten.
Kommentar ansehen
13.01.2016 07:14 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und was ist mit den Frauen die Kinder ´missbrauchen´? Schließt man daraus dann dass alle Menschen potentielle Kindermissbraucher(innen) sind? Nein? Warum jetzt auf einmal nicht? Komisch!
Kommentar ansehen
22.01.2016 07:42 Uhr von supermeier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und das ausgerechnet von den Grünen, wollten da nicht mal Beteiligte den Sex mit Kindern legalisieren und mit sogenanntem Einverständnis, die damit einhergehende Vergewaltigung legitimieren?


Oder kennt er nur Grüne?

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?