12.01.16 11:36 Uhr
 662
 

Dortmund: Diebe brechen in Polizistenwohnung ein

In Dortmund haben Einbrecher sich die falsche Wohnung ausgesucht. Als das Polizistenpaar nach Hause kam, hörten sie verdächtige Geräusche.

Die drei Einbrecher wurden überrascht und flüchteten durch das Schlafzimmerfenster in Richtung Garten.

Der 31-jährige Polizist nahm die Verfolgung auf. Seine Partnerin rannte zum Hauseingang, wo sie die Täter abfing.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   Kurioses / Kriminelles
Schlagworte: Dortmund, Polizist, Dieb, Einbrecher
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2016 11:42 Uhr von egneGO
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Wieder der Sven, der Marcel und der Peter; schwere Kindheit und so...
Kommentar ansehen
12.01.2016 11:43 Uhr von Golan
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Denkt dran, ihr dürft nur eine Anzeige schreiben wenn die Täter Uwe oder Detlef heissen...
Kommentar ansehen
13.01.2016 12:36 Uhr von knuggels
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stoppt endlich die Migration. Diese kriminellen Schweden, Schotten und Isländer machen unser Land kaputt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?