11.01.16 20:30 Uhr
 36
 

Nordirland: Erstmals offiziell Frau an Spitze der Regierung

Nordirland wird erstmals von einer Frau regiert. Die 45-jährige Arlene Foster von der probritischen Democratic Unionist Party (DUP) hat formell das Amt der Regierungschefin übernommen.

Der bisherige Präsident Robinson (DUP) hatte sich im Sommer wegen eines Streits mit dem nationalistischen Koalitionspartner zum Rückzug entschlossen.

Der 67-Jährige hatte im Anschluss die Amtsgeschäfte bereits an Foster übergeben. Fosters erste Bewährungsprobe steht im Mai bevor: Dann wählen die Nordiren ihr Regionalparlament neu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 55Karadeniz55
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Regierung, Spitze, Nordirland
Quelle: irishtimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Rechtsextreme Pro-NRW darf gegen Erdogan-Kundgebung demonstrieren
Umfrage: Deutschland nach den Anschlägen gelassen - Nur AfD-Anhänger ängstlicher
AfD: Deutsche Werbeagenturen wollen mit der Partei nicht arbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2016 20:38 Uhr von Luckypuke
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Finde den Fehler...da ist ein Knopf zuviel...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Poison": Band plant wohl Tour mit "Def Leppard"
Wacken Open Air: "Die Terrorgefahr ist jetzt nicht bedrohlicher als das Wetter"
Köln: Stadt bereitet sich auf Pro-Erdogan-Demonstration vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?