11.01.16 20:22 Uhr
 540
 

Aschersleben: Aus Klinik gerade entlassen kam Senior postwendend zurück

Nur wenige Meter war der 89-Jährige nach seiner Entlassung vor die Klinik getreten, dann ereilte ihn gleich wieder ein Unglück.

Ein Taxifahrer fuhr den Senior an und verletzte ihn derart, dass er erneut zur Behandlung zurück in die Klinik gebracht werden musste.

Dem Polizeibericht zufolge hatte der Senior vor dem Krankenhaus auf seinen Sohn gewartet, der ihn abholen sollte. Beim Wendemanöver des Taxifahrers übersah dieser den 89-Jährigen. Der Hochbetagte stürzte und trug Verletzungen an Händen und seinem Gesicht davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Aus, Klinik, Senior, zurück, Aschersleben
Quelle: lvz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurioser Feuerwehreinsatz: Gurken auf Straße mussten entfernt werden
China: Ermordete Frauen als "Geisterbräute" verkauft
Australien: Vandalen setzten drei Krokodile in Schulgebäude aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2016 20:33 Uhr von Spiderboy
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, wie heißt es so schön.

Ein Unglück kommt selten allein.
Kommentar ansehen
11.01.2016 21:11 Uhr von CoolTec
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ Spiderboy
Taxifahrer meist schon

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BAMF: weniger als 300.000 neue Flüchtlinge trotz 468.000 Asylanträgen
Interview: Sigmar Gabriel verteidigt Stinkefinger gegen pöbelnde Neonazis
Gabriel fordert jetzt Obergrenze für Integration


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?