11.01.16 20:09 Uhr
 1.374
 

Coburg: Unbekannte schlagen 27-jährige Frau in Tiefgarage bewusstlos

Am vergangenen Sonntag Nacht wurde eine 27-jährige Frau im Parkhaus "Post" in Coburg von bisher unbekannten Tätern bewusstlos geschlagen.

Bisherige Ermittlungen ergaben, dass die Frau vermutlich von einem Mann mit einer "Basecap" geschlagen und anschließend zusammen mit zwei weiteren Frauen die Parkhaustreppen hinunter getragen wurde.

Der gesamte Vorfall ereignete sich über einen längeren Zeitraum hinweg, weshalb die Polizeidienststelle noch Zeugenaussagen sucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chriz82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Unbekannte, Tiefgarage, Coburg, schlagen
Quelle: infranken.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilnsdorf: LKW verliert drei Tonnen Klebstoff
Kiel: Siebenjährige mit Barbie nach Hause gelockt- Darmriss mit starker Blutung
Gipfelbucheintrag in Österreich: "Es lebe der Islam- wir werden Euch alle köpfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2016 20:12 Uhr von derBasti85
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Am vergangenen Sonntag Nacht

Deutsch bei Yoda du haben gelernt?
Kommentar ansehen
11.01.2016 20:13 Uhr von derBasti85
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Und Regina, du nervst noch immer.
Kommentar ansehen
11.01.2016 20:17 Uhr von hobbywilly
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Jens, Frank und Michael ..... Warum ?
Kommentar ansehen
11.01.2016 21:05 Uhr von Islamwissenschaftler
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@regina
Offensichtlich möchtest Du erreichen, dass PI-News schlecht gemacht wird.
Es ist Dir gelungen, bei vielen..
Allerdings bist Du es, der/die nervt!
Kommentar ansehen
11.01.2016 21:23 Uhr von damokless
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schlägt man denn jemanden mit einer Basecap bewusstlos?

War die aus Holz? Metall?
Kommentar ansehen
11.01.2016 22:22 Uhr von Brain.exe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss ja nicht wie es in Coburg ist aber bei uns hängen in jedem Parkhaus duzende Überwachungskameras, auch in den Treppenhäusern. Sollte also nicht so schwer sein die Täter zu finden.
Kommentar ansehen
11.01.2016 22:32 Uhr von kuno14
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
anschließend zusammen mit zwei weiteren Frauen die Parkhaustreppen hinunter getragen wurde. sicherlich wieder christliche radikale.oder aliens,hindus,buddisten usw.
Kommentar ansehen
11.01.2016 23:34 Uhr von Widder02
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
regina, ich glaube du bist etwas dumm
Kommentar ansehen
12.01.2016 00:14 Uhr von shadow#
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
"vermutlich von einem Mann mit einer "Basecap" geschlagen"

Falsch. Der hat sie lediglich zusammen mit zwei weiteren Frauen die Treppe runtergetragen. Ein Taxifahrer geht ihnen auch noch ab.
Die Kamerabilder hat sich also scheinbar schon jemand angesehen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilnsdorf: LKW verliert drei Tonnen Klebstoff
Kölner Zoo: Nachwuchs für das Bucharahirsch-Gehege
Clinton geht Trump in die Falle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?