11.01.16 13:50 Uhr
 54
 

Apple Music: Zehn Millionen zahlende Kunden

Apple Music kann seit seinem Start vor knapp sechs Monaten zehn Millionen Nutzer bei seinem Musikstreamingservice verzeichnen. Apple rückt damit noch näher an den Konkurrenten Spotify heran. Dieser hatte im Juni 2015 20 Millionen Abos gemeldet.

Musikstreaming nimmt immer weiter zu. Dagegen wird bei den CD-Verkäufen und Musikdownloads ein Rückgang ausgewiesen.

Apple bietet seinen Kunden im Gegensatz zu Spotify keine kostenlose Musik zum Abspielen an. Spotify nutzt für seine von Künstlern umstrittene Gratis-Variante hingegen Werbeunterbrechungen zwischen der Musik, um den Dienst zu bezahlen.


WebReporter: Supi200
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Musik, Konzern, Streaming
Quelle: oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie der Brexit die Videospiel-Industrie betrifft
Datenleck bei der Telekom: Nutzer zu Passwortwechsel aufgerufen
Nach Brexit: Akte von britischem Billigflieger Easyjet bricht um 20 Prozent ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2016 14:40 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN