11.01.16 09:29 Uhr
 156
 

DIW-Chef: Deutsche Wirtschaft vor unsicheren Zeiten

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung erwartet ungewisse Zeiten für die deutsche Konjunktur. Es gebe "große Fragezeichen beim Wachstum in China", sagte DIW-Präsident Marcel Fratzscher.

Hinzu kämen Rezessionen in Brasilien und Russland und mehrere internationale Konflikte. Die Exporte dürften sich daher eher verhalten entwickeln.

Eine "massive Konjunkturstütze" seien die knapp 15 Milliarden Euro, die der deutsche Staat in diesem Jahr für die Flüchtlinge ausgeben wolle.


WebReporter: 55Karadeniz55
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Chef, Deutsche, DIW
Quelle: faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flixbus baut Reiseangebot nach London aus