10.01.16 19:08 Uhr
 485
 

WordsEye: Das Tool, das aus Wörtern Bilder macht

Wer nicht malen kann, ist in der Regel auf fremde Hilfe angewiesen, um sich künstlerisch auszudrücken. Dies könnte sich in Zukunft mit WordsEye ändern. Das Online-Tool macht nämlich aus geschriebenen Sätzen Bilder.

Noch läuft eine geschlossene Beta-Phase für das Projekt, doch man kann sich bereits für eine Open-Beta anmelden. Die bereits gezeigten Bilder lassen allerdings schon erahnen, wie die Bilder später aussehen werden.

Das Tool sucht dabei nach bestimmten Merkmalen im Text, wie Hauptwörter, Adjektive und Maße. Schreibt man beispielsweise "Der grüne Hund ist 2 Meter groß und steht vor einem blauen Berg", erkennt das Tool die entsprechenden Wörter und "malt" das Bild.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: George Taylor
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, Beta, Tool, WordsEye
Quelle: trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?