10.01.16 16:32 Uhr
 43
 

Hamburg: Das Internationale Maritime Museum schaut auf ein erfolgreiches Jahr 2015

Auf ein sehr erfolgreiches Jahr kann das Internationale Maritime Museum Hamburg (IMMH) zurückschauen.

Mit 110.000 Gästen wurde im vergangenen Jahr ein neuer Besucherrekord erzielt. Im Jahr 2014 kamen noch 5.000 Personen weniger ins Museum.

Ein Drittel der Besucher kam aus dem Ausland. Peter Tamm, Gründer des Museums, kündigte in diesem Zusammenhang mit "Frauen an Bord - Eroberung einer Männerdomäne" eine neue Sonderausstellung für das kommende Frühjahr an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Museum, Sonderausstellung, Jahresrückblick, Rekordjahr
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvel: Kanadas Premierminister Justin Trudeau erscheint in Superhelden-Comic
Sylt: Millionenspritze für die Vermarktung der Insel angekündigt
St. Tropez öffnet Museum in einstiger Polizeiwache zu Ehren von Louis de Funès

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Maden im Rewe Tee!
Fußball EM: Portugal besiegt Polen im Elfmeterschießen mit 5:3
Internetausfall bei Kabel Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?