10.01.16 16:32 Uhr
 48
 

Hamburg: Das Internationale Maritime Museum schaut auf ein erfolgreiches Jahr 2015

Auf ein sehr erfolgreiches Jahr kann das Internationale Maritime Museum Hamburg (IMMH) zurückschauen.

Mit 110.000 Gästen wurde im vergangenen Jahr ein neuer Besucherrekord erzielt. Im Jahr 2014 kamen noch 5.000 Personen weniger ins Museum.

Ein Drittel der Besucher kam aus dem Ausland. Peter Tamm, Gründer des Museums, kündigte in diesem Zusammenhang mit "Frauen an Bord - Eroberung einer Männerdomäne" eine neue Sonderausstellung für das kommende Frühjahr an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Museum, Sonderausstellung, Jahresrückblick, Rekordjahr
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Scientology lässt eigene Entzugsklinik nach Überschwemmung im Regen stehen
Genitalverstümmelung: "Die Klitoris ist ein uns vom Westen aufgedrängter Wert"
Vatikan: Heiligsprechung von Mutter Teresa am 4. September 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarischer Rechtsextremist marschiert 13 Jahre ins Gefängnis
Hartz-IV-Regelsätze sollen 2017 erhöht werden
Kostenlose Kreditkarte heißt nicht zins- oder gebührenfrei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?