10.01.16 16:32 Uhr
 50
 

Hamburg: Das Internationale Maritime Museum schaut auf ein erfolgreiches Jahr 2015

Auf ein sehr erfolgreiches Jahr kann das Internationale Maritime Museum Hamburg (IMMH) zurückschauen.

Mit 110.000 Gästen wurde im vergangenen Jahr ein neuer Besucherrekord erzielt. Im Jahr 2014 kamen noch 5.000 Personen weniger ins Museum.

Ein Drittel der Besucher kam aus dem Ausland. Peter Tamm, Gründer des Museums, kündigte in diesem Zusammenhang mit "Frauen an Bord - Eroberung einer Männerdomäne" eine neue Sonderausstellung für das kommende Frühjahr an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Museum, Sonderausstellung, Jahresrückblick, Rekordjahr
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

George Takei spendet seine Kunstsammlung und "Star Trek"-Stücke an ein Museum
Niederlande: Auktion mit Nazi-Kunstwerken nach Protesten abgesagt
Italien: Zwei gestohlene Van Gogh-Gemälde nach 14 Jahren gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UK: Polizei empört - Frau hatte Sex mit kleinem Dinosaurier - Personalien ermittelt
Mecklenburg-Vorpommern: AfD-Spitzenkandidat in Not - Wohnte er wirklich im Land?
Video: Schlange beißt Model Orit Fox in die Brust und stirbt an Silikon-Vergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?