10.01.16 14:50 Uhr
 58
 

Philippinen: Zwei Tote und Dutzende Verletzte bei Prozession

Zwei Tote und Dutzende Verletzte sind die Polizeibilanz einer gut zwanzigstündigen Prozession in Manila.

Mehr als eine Millionen Katholiken hatten an der sogenannten Prozession des "Schwarzen Nazareners" teilgenommen.

Ein 27-Jähriger starb bei der Prozession an den Folgen von Krämpfen, ein 54-Jähriger erlitt einen Herzinfarkt.Schon im Vorjahr starben zwei Menschen bei der Feier der Gläubigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 55Karadeniz55
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Philippinen, Statue, Tote, Prozession, Verehrung
Quelle: haz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Göttingen: Messerstecherei nach "Deutsche sind Hunde" Provokation
Metronom-Zug Hamburg Bremen: Messerattacke nach Fahrkartenkontrolle
Limmattal: Fünfjährige in der Badewanne sexuell missbraucht - Mann Protestierte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Göttingen: Messerstecherei nach "Deutsche sind Hunde" Provokation
Metronom-Zug Hamburg Bremen: Messerattacke nach Fahrkartenkontrolle
Limmattal: Fünfjährige in der Badewanne sexuell missbraucht - Mann Protestierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?