10.01.16 11:56 Uhr
 765
 

Microsoft fügt seinem Suchinterface Cortana einen Filter zu (Update)

Microsofts Suchinterface Cortana hilft den Nutzern von Windows 10 bei ihrer Suche im Internet. Doch fehlte Cortana bisher eine Suchfilter.

Das hat Microsoft nun mit einem Update verändert. Ab sofort kann man mit einem Filter die Suche über Cortana präzisieren.

Die einzige Einstellungen, die Cortana vorher bot, war die lokale Suche auf dem PC oder eine allgemeine Suche im Web. zu den nun hinzugefügten Filter-Optionen gehören zum Beispiel "Apps", "Einstellungen" und "Dateien" die als Untermenü in "Meine Inhalte" zu finden sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Update, Filter, Cortana
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2016 13:54 Uhr von itschlumpf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Doch fehlte Cortana bisher eine Suchfilter. " ??

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Begehrtester Junggeselle der Welt": Seltenes Nashornbulle bekommt Tinter-Profil
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Österreichs Präsident: Alle Frauen sollten aus Solidarität Kopftuch tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?