10.01.16 11:56 Uhr
 778
 

Microsoft fügt seinem Suchinterface Cortana einen Filter zu (Update)

Microsofts Suchinterface Cortana hilft den Nutzern von Windows 10 bei ihrer Suche im Internet. Doch fehlte Cortana bisher eine Suchfilter.

Das hat Microsoft nun mit einem Update verändert. Ab sofort kann man mit einem Filter die Suche über Cortana präzisieren.

Die einzige Einstellungen, die Cortana vorher bot, war die lokale Suche auf dem PC oder eine allgemeine Suche im Web. zu den nun hinzugefügten Filter-Optionen gehören zum Beispiel "Apps", "Einstellungen" und "Dateien" die als Untermenü in "Meine Inhalte" zu finden sind.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Update, Filter, Cortana
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2016 13:54 Uhr von itschlumpf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Doch fehlte Cortana bisher eine Suchfilter. " ??

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?