09.01.16 17:48 Uhr
 963
 

AMD A10-7890K ist in Kürze im Handel erhältlich

AMD hat nun bekannt gegeben, wann der A10-7890K, eine Spezifikationen des Kaveri-Refresh Godavari, erscheinen wird.

Laut Unternehmensangaben können Kunden den neuen Prozessor noch im ersten Quartal 2016 kaufen.

Der Prozessor soll mit 4,1 und 4,3 GHz daherkommen. Auf der CES wurden auch schon neue Mainboards für die FM2+- und AM3+-CPUs angekündigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: daniel2080
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handel, AMD, Neuheit
Quelle: pcgameshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club-Sprecher meint, Apples Betriebssystem ist nicht sicher
Retro-Adventure Game zur Serie "Stranger Things" erschienen
Facebook: Widerspruch zur Nutzung von WhatsApp-Daten nur halbherzig vorhanden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2016 18:41 Uhr von IRONnick
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
tja, die Zeiten, in denen sich alle 18 Monate die Prozessorleistung verdoppelte, scheinen wohl schon lange vorbei zu sein.
Wird Zeit für einen neuen Weg, ob es der Quantencomputer sein wird ?
Kommentar ansehen
09.01.2016 20:25 Uhr von Bifa1972
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Irgendwann werden die Möglichkeiten große Performance Sprünge machen zu können ausgereizt sein und nur noch kleine bis winzige Schritte möglich sein.
Kommentar ansehen
09.01.2016 23:18 Uhr von okurva
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
intel ist und bleibt die macht
Kommentar ansehen
09.01.2016 23:24 Uhr von anonymous2015
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
grundsäzlich könnten die cpus schneller sein...nur tut man sie nicht so bauen (amd und inel)...eigendlich könnte man 8 9 10 ghz schaffen, indem man den strom erhöht...was aber heist: viel viel heisser werden die dinger...die dinger sind im inneren mitlerweile in schichten gebaut...so das man hitze nicht gebrauchen kann.
das zauberwort für schnellere cpus heist also das man die form verändert(zb wie ne pci steckkarte).

minitaisierung bringt ehr schlechtere qualität, da die lebensdauer extrem verkürzt wird.

@okurva:
intel würde ich NIMALS benutzen, da es lücken in der cpu sicherheit gibt, die trojaner/malware zu läst...die man nicht entdecken kann. diese lücken sind seit p3 bekannt...trotzdem existieren sie bis heute! ergo sind diese lücken gewollt.

[ nachträglich editiert von anonymous2015 ]
Kommentar ansehen
09.01.2016 23:34 Uhr von AdiSimpson
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@anonymous2015
wenn man etwas von dir liest, muss man sich immer an den kopf fassen.
Kommentar ansehen
10.01.2016 00:25 Uhr von _Illusion_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
CPU Sicherheit? Malware? öhm ... is mir da etwas entgangen?

Is das wieder son Post mit 4 Promille? ;o)
Kommentar ansehen
10.01.2016 01:27 Uhr von Rongen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
werbung
Kommentar ansehen
26.01.2016 07:29 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jo, werde mir mal so ein teil mit fury zusammenbauen

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit boomen nun Burkini-Verkäufe im Netz
Friedrich zu Gabriels Stinkefinger: "Mir geht es bei dem linken Pack genau so"
"The Big Lebowski": Jeff Bridges hat kein Problem damit, "der Dude" zu sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?