09.01.16 17:34 Uhr
 4.918
 

China: Milliardär möchte echten Jurassic Park aufziehen

Alle Freunde von Dinosauriern und Filmfans von "Jurassic Park" können sich über diese Neuigkeiten freuen.

Ein reicher Chinese möchte an der australischen Gold Coast einen echten Jurassic Park eröffnen und somit Fiktion Wirklichkeit werden lassen.

Wie groß das Areal werden wird, ist bislang noch unbekannt. Allerdings kann man davon ausgehen, dass keine echte Dinosaurier anwesend sein werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: China, Park, Milliardär, Jurassic Park
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Trailer zu "Jurassic World" erschienen
"Jurassic Park": Vater und Tochter filmen Action-Hit mit Legofiguren nach
"Jurassic Park 4: Jurassic World": Blutiges Bild aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2016 17:39 Uhr von G-H-Gerger
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Der Nominativ Plural Minus. hakt noch etwas! Minus.
Kommentar ansehen
10.01.2016 01:55 Uhr von Hanna_1985
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Wie kanns ein echter Park ohne echte Dinos sein?! Laaahm!
Kommentar ansehen
10.01.2016 02:31 Uhr von hochwasserpeter
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Na wenns bei den Chinesen ist, kann man dort sicher King Kong und Godzilla bewundern.

Und wenn etwas schief geht, werden sie einfach eine Atombombe drauf und stehen mit einer Sonnenbrille daneber. :D
Zur not helfen auch die Power Rangers.

[ nachträglich editiert von hochwasserpeter ]
Kommentar ansehen
10.01.2016 06:19 Uhr von Rekommandeur
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
King Kong und Godzilla sind aber japanische Ideen...
Kommentar ansehen
10.01.2016 06:21 Uhr von Acun87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
voll der sibbel
Kommentar ansehen
10.01.2016 21:55 Uhr von Karlchenfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wären die Aussies aber froh drüber,wenn ein auländischer Investor so ein Projekt in die Gegend ballert.
Irgendwann wird der von seinen Erben,der Regierung,den Investoren gemeuchelt und Ausralien hat eine teure Todgeburt an den Hacken.Ganz bestimmt nicht.Im Gegensatz zu unseren sind australische Politiker nicht völlig behämmert.

[ nachträglich editiert von Karlchenfan ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Trailer zu "Jurassic World" erschienen
"Jurassic Park": Vater und Tochter filmen Action-Hit mit Legofiguren nach
"Jurassic Park 4: Jurassic World": Blutiges Bild aufgetaucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?