09.01.16 16:59 Uhr
 492
 

Maria Teresa de Filippis - Erste Frau in der Formel 1 ist tot

Maria Teresa de Filippis war die erste Frau, die in der Formel 1 fuhr. Jetzt ist sie im Alter von 89 Jahren gestorben.

Maria Teresa de Filippis startete 1958 beim Großen Preis von Belgien in Spa-Francorchamps. Sie ging mit einem Maserati an den Start und belegte den zehnten aber auch gleichzeitig den letzten Rang.

Schon ein Jahr später trat sie aus der Formel 1 zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Formel 1, tot
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2016 17:12 Uhr von Momortui
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Jau - fahren die schon wieder ? War das jetzt ein Rennunfall ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?