09.01.16 16:44 Uhr
 3.546
 

Südkorea: Passagiere schockiert - Flugzeug flog mit offener Tür

Nachdem festgestellt wurde, dass ein südkoreanisches Flugzeug mit einer offenen Tür flog, musste es nach 30 Minuten zurück zum Startflughafen fliegen.

Viele der 163 Passagiere hatten während des Fluges starke Kopf- und Ohrenschmerzen bekommen. "Ich dachte, ich sterbe", so einer der Fluggäste. Ein Passagier machte von dem Spalt Fotos und steckte zum Beweis seine Hand durch den Spalt.

Die südkoreanische Fluggesellschaft "Jin Air" hat sich für das Missgeschick entschuldigt. Die Fluggäste konnten ihre Reise mit einem anderem Flugzeug fortsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Flugzeug, Südkorea, Tür, Kopfschmerzen, Umkehr
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Königin Silvia von Schweden - unheimliche Spukgeister auf ihrem Schloss?
USA: Mann zahlt Schulden beim Amt mit Hartgeld, verteilt auf fünf Schubkarren
Wien: Wegen Behörden-Irrsinn - Intim-Waxing nur noch im Schaufenster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen