09.01.16 16:30 Uhr
 185
 

Eurojackpot: Eine halbe Million Euro gehen nach Deutschland

Bei der Ziehung der europäischen Lotterie Eurojackpot am gestrigen Freitag war ein Tipper aus Deutschland erfolgreich.

Der Mitspieler aus Stuttgart (Bundesland Baden-Württemberg) landete einen Treffer in der zweiten Gewinnklasse und darf sich damit über genau 514.927,70 Euro freuen.

Der Jackpot, der mit zehn Millionen Euro gefüllt war, wurde nicht geknackt. Daher geht es Ende der nächsten Woche in der ersten Gewinnklasse bereits um 14 Millionen Euro.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Gewinner, Glücksspiel, Eurojackpot
Quelle: isa-guide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Hamburg: Baggerfahrer stößt auf Sportplatz auf gigantisches Hakenkreuz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?