09.01.16 15:27 Uhr
 3.780
 

Wissenschaft belegt: Die Vorfahren der Iren kamen aus der heutigen Türkei

Auch früher sind die Menschen ausgewandert, um in der Fremde eine neue Existenz aufzubauen.

Wie nun DNA-Analysen von sehr alten Knochen zeigen, kamen die ersten Bauern, somit auch die Vorfahren der Iren, nach Irland aus der heutigen Türkei.

Die Menschen aus Anatolien exportierten ihre Kulturtechnik der Landwirtschaft an die windumtoste Nordwestecke Europas. Bei den gefundenen Knochen handelt es sich unter anderem um die einer Frau, die vor 5.200 Jahren in Ballynahatty lebte. Der Ort liegt in der Nähe von Belfast.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PolatAlemdar
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Türkei, Wissenschaft, Irland, Migration, Knochenfund
Quelle: watson.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Groß Pampau: Hobby-Paläontologen finden Robbenskelett aus dem Urmeer
Studie: Alkohol ist eine direkte Ursache für sieben Arten von Krebs
Am Wochenende werden schwere Unwetter erwartet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2016 15:30 Uhr von Nightvision
 
+58 | -6
 
ANZEIGEN
Mein Lieber PolatAlemdar,
Du weisst schon das es damals keine Türken waren die dort gelebt haben, oder?
Kommentar ansehen
09.01.2016 15:33 Uhr von PolatAlemdar
 
+9 | -56
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.01.2016 15:34 Uhr von xarxes
 
+25 | -6
 
ANZEIGEN
"Bei den gefundenen Knochen handelt es sich unter anderem um die einer Frau, die vor 5.200 Jahren in Ballynahatty lebte. Der Ort liegt in der Nähe von Belfast."

Wegen einem Skelett sind die Türken mittlerweile die Vorfahren der Iren?
Kommentar ansehen
09.01.2016 15:36 Uhr von Nightvision
 
+41 | -3
 
ANZEIGEN
@ PolatAlemdar, da bin ich aber froh, das du geschichtlich so bewandert bist und es nicht in deine übliche lobhudelei über die türken ausartet.( das ist mir als türke schon oberpeinlich, das ich mich hier regelmäßig fremdschämen muss wegen dir)
Kommentar ansehen
09.01.2016 15:37 Uhr von Strassenmeister
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Der Ursprung der Menschheit war nicht im Mesopotamien sondern im Gebiet der heutigen Türkei.Die Funde in Mesopotamien stammen von fußkranken Auswanderer.
Die Gesunden haben sie dann über die ganze Erdscheibe verteilt.Dann erst hat die Regierung im Ursprungsland die Scheibe zur einer Kugel erklärt.Und nach und nach sind die ganzen Erfindungen in der weiten Welt verteilt worden.

(Und wenn sie nicht gestorben sind...............)
Kommentar ansehen
09.01.2016 15:38 Uhr von Nightvision
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
@xarxas, das steht da nicht und er (Polat) hatja auf meinen post entsprechend geantwortet. hör auf ohne grund zu haten auch wenn der gute so unangenehm wie ne zecke am allerwertesten ist :)
Kommentar ansehen
09.01.2016 15:51 Uhr von IsaaksApfel
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Bei den ganzen Erfogsstorys warte ich noch darauf das es nicht adam ? Eva im Paradies waren sondern Aysche und Mustafa die wegen dem bösen Esel aus dem Paradies ( Istanbul , wenn schon richtig) vertrieben wurden

[ nachträglich editiert von IsaaksApfel ]
Kommentar ansehen
09.01.2016 15:51 Uhr von Fishkopp
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Genau deswegen ist der Brauch des Ehrenmords heute in Irland immer noch weit verbreitet. Schon niedlich wie du deine KamelKultur überall in die Höhe lobst und in jeglichem Klatschblatt die Lügenmärchen sammelst.
Kommentar ansehen
09.01.2016 16:09 Uhr von Carangano
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Achtung,Türkei-Propagandist am Werk !
Kommentar ansehen
09.01.2016 16:12 Uhr von egneGO
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, und die Vorfahren der Türken kommen nicht aus der Türkei, irgendwann, aber nicht zu Olims Zeiten, heißt die jetzige Türkei auch wieder KURDISTAN!
Kommentar ansehen
09.01.2016 16:12 Uhr von egneGO
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ja, und die Vorfahren der Türken kommen nicht aus der Türkei, irgendwann, aber nicht zu Olims Zeiten, heißt die jetzige Türkei auch wieder KURDISTAN!
Kommentar ansehen
09.01.2016 16:16 Uhr von Azureon
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ IsaaksApfe: Ayse und Ephrem wenn schon!
Kommentar ansehen
09.01.2016 16:16 Uhr von brycer
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@bodycheck0815:
Aber klar doch. Nur dass jene, die woanders hin ausgewandert sind, sich weiter entwickeln konnten. Die anderen, die daheim geblieben sind, haben diese Entwicklungen nicht mitgemacht. ;-P
Kommentar ansehen
09.01.2016 16:28 Uhr von CoffeMaker
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN