09.01.16 15:17 Uhr
 13
 

Biathlon/Weltcup: Keine deutschen Herren unter den ersten Zehn

Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding lief es am heutigen Samstag für die deutschen Herren in der Verfolgung über 12,5 Kilometer nicht besonders gut.

Bester deutsche Biathlet war Andreas Birnbacher (34 Jahre), er belegte Rang 15. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) belegte Platz 28.

Den Wettbewerb gewann Simon Eder (Österreich) vor Martin Fourcade (Frankreich) und Michal Slesingr (Tschechien ).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsche, Weltcup, Biathlon, Zehn
Quelle: eurosport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola bestraft Sami Nasri, der gegen Pizzaverbot verstieß
Fußball: Gonzalo Higuain wechselt für 90 Millionen Euro zu Juventus Turin
Fußball/Bayer 04 Leverkusen: Rekordwechsel von Aleksandar Dragovic dementiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: "Deutschsprachiger Islamkreis Hildesheim e.V" - Razzia ggen Salafisten
USA: Frank-Walter Steinmeier warnt vor Donald Trump als US-Präsident
Michael Mittermeier rät Mario Barth "die Fresse zu halten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?