09.01.16 14:14 Uhr
 230
 

"El Chapo": Neue Details zur Festnahme veröffentlicht

Der mächtigste Drogenboss der Welt, Joaquín "El Chapo" Guzmán, wurde gestern festgenommen (ShortNews berichtete). Nun wurden neu Details zu seiner Festnahme von den örtlichen Medien veröffentlicht.

So sei der Drogenboss in einem dreckigen Unterhemd festgenommen worden. In einem Motelzimmer in Los Mochis (Mexiko) konnten die Beamten Guzmán ausfindig machen. In dem Zimmer seien Nacktfotos auf der Wand geklebt gewesen, berichten Medien weiter.

Nun soll "El Chapo" an die USA ausgeliefert werden. Gegen den Drogenboss würden mehrere Haftbefehle vorliegen. Die Überstellung sei durch einen mexikanischen Bundesrichter bereits genehmigt worden, berichten die Medien weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Festnahme, Details, El Chapo
Quelle: oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Sohn des inhaftierten Drogenbosses "El Chapo" gekidnappt
Klagedrohung von Anwalt: Netflix will Leben von Drogenboss "El Chapo" verfilmen
Mexiko: Drogenboss "El Chapo" wird an die USA ausgeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2016 14:54 Uhr von CheesySTP
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher ein, von El Chapo eingesetzter, Doppelgänger!
Kommentar ansehen
09.01.2016 18:37 Uhr von MBGucky
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oh, welch Details zu seiner Festnahme.
Er hatte ein dreckiges Hemd an und an den Wänden waren Nacktfotos.

Echt schlimm. Dafür sollte er lebenslang hinter Gitter.

[ nachträglich editiert von MBGucky ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Sohn des inhaftierten Drogenbosses "El Chapo" gekidnappt
Klagedrohung von Anwalt: Netflix will Leben von Drogenboss "El Chapo" verfilmen
Mexiko: Drogenboss "El Chapo" wird an die USA ausgeliefert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?