09.01.16 12:41 Uhr
 215
 

Niederlande: "Flüchtlinge müssen sich anpassen", sagt Premierminister Mark Rutte

Als Reaktion auf die Vorfälle in Köln zu Silvester hat der niederländische Premierminister Rutte gesagt, dass Flüchtlinge sich anpassen müssten. Er sagte auch, dass er nicht jeden Flüchtling als "potenziellen Vergewaltiger" ansehe.

Trotzdem möchte er klarstellen was die niederländischen Grundwerte sind, und dass man diese ohne Vorbehalte verteidigen werde. Die Werte der Jüdisch-Christlichen Kultur, die europäischen Grundsätze, der Humanismus und die Gleichheit zwischen Mann und Frau dürften nicht in Frage gestellt werden.

Wer vor Bomben und Granaten fliehen müsse, würde in den Niederlanden einen sicheren Hafen finden, so Mark Rutte weiter, aber die Niederländer würden deswegen nicht ihre Lebensweise ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Niederlande, Premierminister, Mark Rutte
Quelle: dutchnews.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NL: Premier Mark Rutte gibt überraschend Pianokonzert am Bahnhof für Reisende
Niederlande: Journalist kauft syrischen Pass für Premier Mark Rutte
Niederlande: Shitstorm für Premier Mark Rutte wegen netter Ramadan-Botschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2016 13:00 Uhr von Hmpff
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nur haben alle anderen Länder vernünftige Politiker, nur hier in Deutschland regiert ein korruptes, unfähiges und verlogenes Lobbyistenpack gegen das eigene Volk?
Kommentar ansehen
09.01.2016 14:02 Uhr von Phoenix3141
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was?! Gesunder Menschenverstand und eigentliche Selbstverständlichkeiten? Wie kann er nur?! So ein Nazi!

[/Sarkasmus]
Kommentar ansehen
09.01.2016 14:33 Uhr von architeutes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Flüchtlinge müssen sich anpassen"

Dann wird es höchste Zeit das ihnen das mal einer zu verstehen gibt , Zucker in den Arsch blasen ist eindeutig das verkehrte Signal , wie man sieht.
Kommentar ansehen
09.01.2016 15:09 Uhr von soists
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Flüchtlinge müssen sich anpassen" gilt vielleicht für andere Länder- hier heißt es :Deutsche müssen sich anpassen"!
Kommentar ansehen
09.01.2016 18:07 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Flüchtlinge müssen sich anpassen"

Und wenn sie das nicht tun? Wenn sie das vielleicht gar nicht KÖNNEN, nachdem ihnen von Kindesbeinen an ein Dogma, das sich Islam nennt, eingehämmert wurde?

Warum sollten junge Männer ihren "Glauben" (in Wahrheit eine politische Einstellung) in Frage stellen, wenn sie durch ihn so viele Vorteile haben?

Und sich, egal wie intelligent oder auch nicht, wenigstens der Hälfte der Menschheit - den Frauen - weit überlegen fühlen? Mal ganz abgesehen davon, dass sie auch "Ungläubige" verachten - dürfen und laut Koran sogar müssen,

Schon mal drüber nachgedacht, was es für einen Aufschrei gäbe, würden WIR diese Menschen "Ungläubige" nennen?
Kommentar ansehen
09.01.2016 18:29 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Können deutsche dort auch Asyl beantragen?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NL: Premier Mark Rutte gibt überraschend Pianokonzert am Bahnhof für Reisende
Niederlande: Journalist kauft syrischen Pass für Premier Mark Rutte
Niederlande: Shitstorm für Premier Mark Rutte wegen netter Ramadan-Botschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?