09.01.16 12:03 Uhr
 364
 

Osnabrück: Herrchen verstorben - Feuerwehr nimmt junge Katze in Pflege

In Osnabrück ließ ein verstorbener Mann eine junge Katze zurück. Die Retter der Feuerwehr nahmen das etwa ein Jahre alte Tier sofort bei sich auf.

Die Feuerwehrleute machten einen Eintrag bei Facebook. Zuvor hatte man einige Anstrengungen gemacht, ein Bild der Katze zu machen, da diese nicht still sitzen wollte.

Der Aufruf kam bisher gut an. Der Beitrag war in sehr kurzer Zeit auf vielen Profilen zu sehen. Es kann davon ausgegangen werden, dass der Stubentiger bald ein neues Zuhause findet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Katze, Feuerwehr, Osnabrück, Pflege, Herrchen
Quelle: noz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?
Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren