09.01.16 11:55 Uhr
 3.693
 

ProSieben Maxx: Free-TV-Premiere von "The Bridge" ging völlig daneben

ProSieben Maxx strahlte als erster deutscher Sender die Serie "The Brigde" aus. Jedoch dürfte man mit den Einschaltquoten nicht zufrieden gewesen sein.

Die letzte Folge um 0.52 Uhr schalteten nur knapp 30.000 Zuschauer ein. Daraus ergab sich ein Marktanteil von 0,0 Prozent.

Die Folgen davor schnitten nicht viel besser ab. Dort wurde ein Marktanteil von maximal 0,2 Prozent erreicht. Bei der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährige kam man auf einen Wert von 0,1 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Premiere, ProSieben, Free-TV, Bridge, ProSieben Maxx
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2016 12:35 Uhr von hypertrax
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
1. kann ich den Sender nicht empfangen
2. die Serie sagt mir nix
3. 0:52 Uhr schlafe ich für gewöhnlich
Kommentar ansehen
09.01.2016 13:05 Uhr von El_kritiko
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Serien schaue ich inzwischen nur noch auf Netflix und Amazon Prime an. Fernsehsender sind mir zuwider.
Kommentar ansehen
09.01.2016 13:14 Uhr von One of three
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"The Bridge" ist die amerikanische Variante der dänischen Kriminalserie "Die Brücke – Transit in den Tod", die schon im ZDF lief.

Obwohl Diane Kruger ihren Job sehr gut macht kommt sie an die Darstellungsleistung von Sofia Helin im Original nicht heran.
Der Rest ist nur ein müder Abklatsch des Originals.

Ein Aufguss den die Welt nicht braucht.
Kommentar ansehen
09.01.2016 13:31 Uhr von jupiter_0815
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@One of three

Danke, dann brauche ich da noch nicht einmal nach Googlen.

Ps.: Schönen Gruß an Seven of Nine....

;)
Kommentar ansehen
09.01.2016 19:56 Uhr von keineahnung13
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habs geguckt^^ aber nur mitbekommen, durch den TV Browser wenn dort Neu reinmache, das mal was neues kommt. Hätte es sonst auch völlig verpasst... hab ja auch kein Sendehinweis wirklich davon gesehen.
Wie die auf die Einschaltquoten kommen, würde ich auch gerne mal wissen. Scheinen mir auch sehr ungenau zu sein.
Fand die Serie nicht schlecht, gibt aber noch eine 2. Staffel.
Aber werde irgendwann auch nur noch Prime und Netflix wohl nutzen... weil das abgesetzte und hin und hergeschiebe, ist auch schlimm...
Tausendmal ab Tag Big theng Therorie und Two and half Man gucke ich eh nie.... habs ne mal in Erstausstrahlung geguckt. Finds ne mal wirklich lustig...
Kommentar ansehen
09.01.2016 22:18 Uhr von DorenaNRW
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist stimmt so aber nicht ganz. Pro7 Maxx strahlte The Bridge - America lediglich als erster Sender im Free-TV aus. 2013 lief die Serie nämlich bereits beim Pay-TV Sender FOX.