09.01.16 10:01 Uhr
 1.199
 

Nürnberg: Vier Jugendliche nach Schuleinbrüchen in U-Haft

Vier Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren sitzen nach einer Serie von Einbrüchen in Schulen und Kindergärten in Nürnberg in Untersuchungshaft. Ihnen wird schwerer Bandendiebstahl vorgeworfen.

Die vier haben 15 Einbrüche gestanden. Am frühen Morgen des 30. Dezember letzten Jahres konnte die die Polizei die drei 15-Jährigen auf frischer Tat nach einem Zeugenhinweis in der Nürnberger Südstadt schnappen.

Der 14-Jährige wurde im Laufe der Ermittlungen ausfindig gemacht und ebenfalls verhaftet, auch er sitzt nun mit seinen Komplizen in U-Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte / Delikte
Schlagworte: Haft, Jugendliche, Nürnberg, U-Haft
Quelle: br.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2016 10:33 Uhr von heavybyte
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Die bekommen jetzt einen sozialpädagogischen Erlebnisurlaub in der Karibik.
Kommentar ansehen
09.01.2016 11:04 Uhr von tsunam