09.01.16 09:29 Uhr
 32
 

Eishockey/DEL: Berlin hält Tabellenspitze

Die Eisbären Berlin bleiben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) trotz einer Niederlage auf Platz 1. Der Rekordmeister verlor mit 2:3 nach Penaltyschießen bei den Nürnberg Ice Tigers.

Der Verfolger Düsseldorfer EG kassierte eine 3:4-Niederlage bei den Hamburg Freezers und verlor Rang zwei an die Iserlohn Roosters, die mit 1:2 nach Verlängerung beim Meister Adler Mannheim unterlagen, aber wenigstens einen Zähler mitnahmen.

Schwenningen verlor zuhause gegen Straubing 1:3, Augsburg besiegte Wolfsburg mit 2:1. Ingolstadt gewann in Köln mit 4:3 und München fegte Krefeld mit 6:2 vom Eis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 55Karadeniz55
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Eishockey, Tabellenspitze
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Zinedine Zidane ruft Landsleute auf, nicht Marine Le Pen zu wählen
Eishockey/ DEL: Die Adler Mannheim haben Chet Pickard verpflichtet
Fußball: Rote Karte nach Kopfstoß für Manchester-Star Marouane Fellaini

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?