08.01.16 19:25 Uhr
 715
 

Traditionsmarke Motorola verschwindet

Vor zwei Jahren hat Lenovo (China) die Traditionsmarke Motorola übernommen. Es wurde bekannt, dass der Name Motorola jetzt endgültig verschwinden wird.

Smartphones, Handys und Tablets tragen dann demnächst nur noch den Namenszug "Moto" oder das Zeichen "M".

Die neue Marke heißt dann "Moto by Lenovo". "Lenovo hat keinen schlechten Namen, aber Motorola steht für eine Menge, besonders in der Mobilfunkbranche", so die Analystin Carolina Milanesi von Kantar World Panel "Cnet".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Marke, Motorola, Lenovo
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2016 19:57 Uhr von MrSchmitty
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Also ich hab nie etwas von Motorola gehalte...
Kommentar ansehen
08.01.2016 21:12 Uhr von MrSchmitty
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ hochwasserpeter
Hab ich ja auch nicht gesagt, dass die schlecht waren.
Kommentar ansehen
08.01.2016 22:13 Uhr von Bifa1972
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schade wieder eine Traditionsmarke an China verloren....


Das Jahrelang erworbene Know How ausschlachten und abschreiben.... fertig
Kommentar ansehen
08.01.2016 22:13 Uhr von Bifa1972
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
++Doppelt***

[ nachträglich editiert von Bifa1972 ]
Kommentar ansehen
08.01.2016 23:40 Uhr von Hanna_1985
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja. Ob es nun eine US-amerikanische Marke ist, die nur noch in China fertigen lässt, oder ob die Ware direkt über China vermarktet wird... Was macht das noch für einen Unterschied?!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?