08.01.16 19:25 Uhr
 711
 

Traditionsmarke Motorola verschwindet

Vor zwei Jahren hat Lenovo (China) die Traditionsmarke Motorola übernommen. Es wurde bekannt, dass der Name Motorola jetzt endgültig verschwinden wird.

Smartphones, Handys und Tablets tragen dann demnächst nur noch den Namenszug "Moto" oder das Zeichen "M".

Die neue Marke heißt dann "Moto by Lenovo". "Lenovo hat keinen schlechten Namen, aber Motorola steht für eine Menge, besonders in der Mobilfunkbranche", so die Analystin Carolina Milanesi von Kantar World Panel "Cnet".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Marke, Motorola, Lenovo
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Baufirma will nicht, dass Kollege abgeschoben wird - Arbeit niedergelegt
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise
Air Berlin streicht 1200 Stellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2016 19:57 Uhr von MrSchmitty
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Also ich hab nie etwas von Motorola gehalte...
Kommentar ansehen
08.01.2016 21:09 Uhr von hochwasserpeter
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@MrSchmitty

Na das muss ja dann Umbedingt heissen, dass Motorola schlecht war. ;)

Ich war immer zufrieden mit meinen Motorola Handys.
V80 , razr waren klasse Handys.
Kommentar ansehen
08.01.2016 21:12 Uhr von MrSchmitty
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ hochwasserpeter
Hab ich ja auch nicht gesagt, dass die schlecht waren.
Kommentar ansehen
08.01.2016 22:13 Uhr von Bifa1972
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schade wieder eine Traditionsmarke an China verloren....


Das Jahrelang erworbene Know How ausschlachten und abschreiben.... fertig
Kommentar ansehen
08.01.2016 22:13 Uhr von Bifa1972
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
++Doppelt***

[ nachträglich editiert von Bifa1972 ]
Kommentar ansehen
08.01.2016 23:40 Uhr von Hanna_1985
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja. Ob es nun eine US-amerikanische Marke ist, die nur noch in China fertigen lässt, oder ob die Ware direkt über China vermarktet wird... Was macht das noch für einen Unterschied?!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Facebook, Google und Amazon gründen Interessenverband
Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?