08.01.16 18:25 Uhr
 116
 

Frankfurter Börse: Börsenbeben geht weiter - DAX verliert 130 Punkte

Auch am letzten Handelstag dieser Woche ging es für die Kurse an der Frankfurter Börse deutlich abwärts. Das Börsenbeben in China (ShortNews berichtete) hält weiter an.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) büßte am heutigen Freitag 130 Punkte bzw. 1,3 Prozent auf 9.849 Zähler ein.

"Die Marktschwankungen in dieser Woche legen nahe, dass niemand wirklich weiß, was gerade die Strategie ist", so Experten der DBS Bank.